Herren 60+ bleiben auf Kurs

Ein weiteres, wichtiges Spiel unserer Herren 60 fand am vergangenen Sonntag statt. Das Spiel war jedoch nicht nur für die Tabelle wichtig, sondern auch um alte Bekannte des TC GW Freudenbergs zu treffen und über Vergangenes und Neues zu sprechen.  Für unsere Herren waren die Schwätzchen und ein schönes Beisammensein weitaus bedeutungsvoller als der Sieg.

Den Sieg gab es dennoch und zwar deutlich mit einem 7:2. Besonders erfreulich: Alle drei Doppel wurden nach Hause geholt. Wenn man sich unsere 60er mal beim Training auf unserer Anlage genauer anschaut, merkt man, beim Doppel haben sie den meisten Spaß. Die Belohnung für das harte Training gab es dann in Freudenberg. Besonders spannend war Doppel 2, welches in den Championstiebreak ging. Da haben die Wilgersdorfer ordentlich Nerven gezeigt.

Bildschirmfoto 2017-06-26 um 17.38.00

Mit Sicherheit wurden nach dem Spiel noch weitere Geschichten ausgepackt und mit guter Stimmung kamen unsere Herren dann mit einem weiteren Punkt nach Hause.

Jetzt wird es aber erst so richtig spannend! Am kommenden Samstag, den 1.7. ist das wichtige Spiel um Platz 2. TC Wilgersdorf gegen TuRa Frisch Auf Eggenscheid ab 13:00 bei uns auf der Anlage. Beide Mannschaften haben bisher ein Spiel verloren und im letzten Spiel der Saison entscheidet sich, wer sich Rang 2 verdient hat. Also ein erneuter Aufruf: Kommt vorbei und feuert an! Hier zählt jeder Punkt.

3 Siege – 3 Niederlagen

Die Ergebnisse der letzten Woche:

1.Damen Kreisliga
TC Ludwigseck Salchendorf 1 : TC Wilgersdorf 1 – 0:9

Damen (4er) Kreisliga
TC Gottfried von Cramm 3 : TC Wilgersdorf 2 – 3:3

1.Herren Bezirksliga
TC Wilgersdorf 1 : TC Gottfried von Cramm 1 – 2:7

2.Herren 1. Kreisklasse
TC Wilgersdorf 2 : TC Wieland-Wilnsdorf 1 – 7:2

Herren 60 Bezirksliga
TC GW Freudenberg 1 : TC Wilgersdorf 1 – 2:7

Junioren U15 Kreisliga
TuS AdH Weidenau 1 : TC Wilgersdorf 1 – 8:0

Ein paar Ergebnisse fehlen noch, diese werden aber schnellstmöglich hinzugefügt.

Damen wollen den Aufstieg!

Zurecht! Unsere Damen kämpfen um den Aufstieg. Auch heute holen sie wieder den Sieg nach Hause. Bisher haben unsere Mädels nur ihr erstes Spiel gegen den Tennisclub Rahrbachtal verloren und stehen somit auf Platz 2 in der Kreisliga.

Heute wurde ein großer Schritt Richtung Bezirksklasse gemacht. Ein glattes 9:0 gegen die Mannschaft vom TC Ludwigseck Salchendorf.  Selbst die ständigen Regenunterbrechungen haben unsere Damen nicht verrückt gemacht und durch die Bank weg gewannen sie alle in 2 Sätzen. Starke Rückhände waren wohl das A und O.

IMG_5139

Nächste Woche geht es dann rund! Das Spiel um den Aufstieg gegen TC Gottfried von Cramm. Ab 10:00 in Erndtebrück. Wenn ihr nicht zum zuschauen fahrt, dann drückt mächtig die Daumen. Unsere Damen haben es sich verdient aufzusteigen!

TCW-Jungs verlieren

Regen, Sonne und wieder Regen. Da kamen die neuen Schirme vom TCW genau richtig. Bei dem heutigen Spiel unsere ersten Herren musste auch unsere 1. Vorsitzender am Platz helfen um sie wieder in Topform zu bringen. Ein Paradebeispiel für alle anderen Mannschaften von unseren Herren heute: Alle Spieler haben sich bemüht auch bei schlechtem Wetter die Plätze immer wieder in Schuss zu bringe.

IMG_5114IMG_5122

Trotz der wirklich starken Gruppe in der sich die erste Herren befindet, geben sie wirklich ihr Bestes. Leider haben sie jedoch auch heute wieder verloren. Trotzdem waren unsere Jungs mit Slice, harten Aufschlägen und mächtig viel Willen bis zum Ende bei der Sache. Die Stimmung passte sich dem Regen an, als sie nach den Einzeln 5:1 hinten lagen. Die Herren von Gottfried von Cramm kamen im Gegensatz zu unseren mit der stärksten Besetzung. Der Grund bei unseren Jungs für ein wenig Verzweiflung: Tennisarm. Patrick spielte trotz Schmerzen sein Einzel, fürs Doppel hat es aber leider nicht gereicht. Um nächste Woche einen wichtigen Sieg nach Hause zu bringen, haben sie deswegen entschieden ein Doppel zu schenken und sich lieber zu schonen.

Bemerkenswert war das letzte Doppel, welches einen knappen Punkt nach Hause holte. Unser Janni machte sich hervorragend in der ersten Mannschaft und taute zum Ende des Matches richtig auf. In einem spannenden Championstiebreak fegte er die Rückhand wie der Profi Wawrinka nur so über den Platz und freute sich dementsprechend auch mächtig über den Sieg mit seinem Doppelpartner Pascal. Pascal wie immer on point und absolut fixiert. Die neuen Bryan Brüder aus Wilgersdorf! Passi hat seine Leistung zuvor auch bei seinem Einzel abrufen können und ist somit diese Saison noch ungeschlagen.

Insgesamt ging das Spiel 2:7 an die Herren vom TC Gottfried von Cramm. Schade Jungs, aber weiter kämpfen!

Derbysieg

Ein guter Start ins Wochenende für unsere Jungs! Die Zwote Herren hat heute 7:2 gegen den Nachbarsverein TC Wieland Wilnsdorf gewonnen.

IMG_5093IMG_5097

Leider konnte der TC Wieland nicht mit seiner kompletten Mannschaft antreten, deswegen kamen sie nur zu 4 die kurze Strecke angereist. Dennoch waren auf unserer Anlage schöne und auch wenn es am Blatt anders aussieht, auch spannende Spiele zu sehen.  Insgesamt gewannen unsere Herren dann mit zwei Niederlagen in den Einzel 7:2. Die zwei Mannschaften lassen den Samstagmittag jetzt in gemütlicher Runde und mit einem köstlich duftenden Spießbraten ausklingen.

Willkommen beim Tennis-Club Wilgersdorf

Zur Werkzeugleiste springen