Die Wilgersdorfer Wälder

Am Dienstagabend waren die Wilgersdorfer Wälder überfüllt von motivierten Sportlern. Nicht nur unsere Herren 60 und 70 absolvierten ihr Training auf den Ascheplätzen, sondern auch Sabrina Mockenhaupt, eine Wilgersdorferin wie sie im Buche steht, hielt sich im Wilgersdorfer Wald auf. Um zu trainieren? Eher nicht, denn laut sozialen Netzwerken fuhr sie gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Erich Kann von Let’s Dance Trecker.

So soll das sein! Ein Tag Heimat tut der Siegerländer Mocki bestimmt gut und gibt ihr nochmal Kraft für ihren Auftritt am Freitag. Wir vom TCW drücken ganz fest die Daumen!

Zurück zu dem Sport mit dem gelben Filzball: Getanzt wurde zwar nicht (das wird wohl erst dann passieren, wenn einer der beiden Mannschaften aufsteigt) aber es wurde ordentlich trainiert und danach intensive Platzpflege betrieben. Sehr löblich! Wir werden ein Auge auf unsere Herren 60 und 70 werfen.

Kleine Info am Rande: Am Freitag ist wieder einmal Doppelkopf im Clubheim angesagt. Im Hintergrund wird natürlich Let’s Dance eingeschaltet und an der Bar sorgt der Clubhausdienst für ganz besondere Getränke.

Ob auf eine Partie Karten, einige Getränke oder nur zum Quatschen – kommt gerne abends vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.