Damen werden Meister in der Bezirksklasse

Unsere Damenmannschaft hat sich bereits am vorletzten Spieltag die Meisterschaft in der Bezirksklasse gesichert. Das Team um Mannschaftsführerin Anna Böhringer gewann mit 5:1 gegen die zweite Mannschaft des TC Halden 2000
Es war im vierten Spiel der vierte Sieg. Das abschließende Spiel gegen den TCW Bad Berleburg hat somit keine Auswirkungen mehr auf die Tabellenposition.
Da der TC Halden 2000 nur mit drei Spielerinnen antrat, stand der Heimsieg bereits nach den Einzeln fest. Antonia Oerter und Alisa Hoffmann setzten sich jeweils in zwei umkämpften Einzeln gegen Ihre Kontrahentinnen durch.
Oerter (lk13) musste im ersten Satz sogar Satzbälle abwehren, ehe Ihre Gegnerin (lk13) beim Spielstand von 7:6 2:1 für Oerter aufgab.
Noch knapper war es im zweiten Einzel. Dort musste der Matchtiebreak die Entscheidung zu Gunsten der Wilgersdorferin bringen. Im Duell der beiden mit lk 13 gleich eingestuften Gegnerinnen setzte Alisa Hoffmann sich mit 6:3 1:6 10:6 durch.
Wie schnell ein Spiel kippen kann konnte man im dritten Einzel des Tages sehen. Kathrin Heun (lk14) verspielte dabei den sicher geglaubten vierten Punkt für den TCW in dem Sie eine 6:1 3:0 Führung verspielte und sich schließlich mit 6:1 3:6 7:10 geschlagen geben musste.
Anna Böhringer musste nicht spielen.
Im bedeutungslosen Doppel konnten sich dann Oerter und Böhringer noch knapp mit 6:2 1:6 12:10 durchsetzen.
Kommenden Winter wird das Team nun in der Bezirksliga antreten und auch dort wieder um den Aufstieg mitspielen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.