AUFSTIEG HERREN 60!

Nach dem erreichten Klassenerhalt stand am letzten Spieltag der Saison das Heimspiel gegen den Gruppenfavoriten SG Vorhalle auf dem Programm. Bei sommerlichen Temperaturen hatten beide Mannschaften auf die vom Verband ermöglichte Spielverlegung, wegen der heißen Wetterbedingungen, verzichtet.

So fanden sich also am Spieltag alle Spieler auf der Anlage des TC Wilgersdorfs ein. Die ersten Einzel versprachen bereits einen spannenden Tag. Unsere Wilgersdorfer Herren führten nach der ersten Rund mit 2:1. Doch dann konnte Vorhalle in der zweiten Runde 2 Einzel für sich entscheiden und mit einem 3:3 Zwischenstand nach der Einzelrunde stand es fest: Es wurde nicht nur hitzig aufgrund der Sonne, sondern auch aufgrund eines wirklich spannendem Spieltages.

Es erfolgte eine intensive Beratung der Mannschaften “Wie können wir das Ding gewinnen?” – Die Entscheidung war nicht leicht. Denn für beide Mannschaften war nun der Aufstieg zum Greifen nah. Der gute Mannschaftsgeist und starke Zusammenhalt machte dem Mannschaftsführer der 60er die Aufstellung dennoch leicht!

Dank der super Bewirtung unserer 1. Herren waren die Spieler mit kühlen Handtüchern und ausreichend Getränken bereit für die Doppel: Doppel 3 wurde nach einem ausgeglichenem Spiel gewonnen! Der erste Schritt wurde damit gemacht. 4:3 für den TCW. Und dann wurde es richtig spannend. Nur noch ein Punkt fehlte zum Aufstieg…

Doppel 1 und auch Doppel 2 gewannen den ersten Satz . Und dann stand es 5:1 für unsere Herren 60 im Doppel 1. Der Matchball kam und AUFSTIEG!!! Jubelschreie und glückliche Gesichter auf Seiten der Heimmannschaft. Aber dennoch fehlte ein Doppel, denn wir alle wissen: Erst wenn das letzte Doppel fertig ist, dann wird gefeiert. Nach einem noch hart umkämpften Match, verloren unsere Herren das letzte Doppel mit 10:12 im Champions Tiebreak. Insgesamt ging die Partie somit 5:4 für die Wilgersdorfer Herren 60 aus.

Es wurde schnell Sekt organisiert um gemeinsam anzustoßen und die hervorragende Mannschaftsleistung dieser Saison zu begießen. Gemeinsam mit den netten Gästen aus Vorhalle wurde dann noch gespeist und der Abend fand einen netten, feucht-fröhlichen Ausklang.

 

Wir gratulieren zum Aufstieg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.